RaumZeitLabor MannheimNach Erhalt einer RXQ wurde eine Delegation Ingenieure zur RZL Station entsand +++ STOP +++
Wegen unklarer Feindlage im Zielgebiet wurde eine Lichtwerferbatterie von M 8 8 12 vorsorglich zur RZL Station transferiert +++ STOP +++
Detailierter Missionsbericht folgt. +++ STOP +++

Dem Informationsdienst wurden Projektdokumente zugespielt +++ STOP +++

flattr this!

Vom 3. bis 5. September begrüßen wir die Entwickler des bekannten Linux Desktop Environments KDE in unseren Räumlichkeiten.
Ziel der Veranstaltung ist in erster Linie das gemeinsame Programmieren an KDE. Überdies werden auch Vorträge zum Thema gehalten werden.

Weitere Informationen zum Event finden Sich im KDE Community Wiki.
Für die Anreise empfehlen wir die öffentlichen Verkehrsmittel von denen aus wir leicht zu Fuß zu erreichen sind (5 bis 8 Minuten von S+U Nordbahnhof, bzw. U Eckartshaldenweg).
Eine bebilderte Anfahrtsbeschreibung haben wir selbstverständlich auch.

flattr this!

Vom 11. bis 13. Juni 2010 besuchte eine Gruppe von Hackern des shackspace die Kollegen von Entropia aus Karlsruhe.  Anlass war die 10. GPN (Gulasch Programmier Nacht). Mittlerweile sind sowohl Fotos des Events als auch Videomitschnitte der gehaltenen Vortraege online abrufbar. Einige Bilder gibt es auch in der shackspace Gallery zur GPN10 zu sehen.

Wacker geschlagen hatte sich das Team r0_x, hadez und 4RM4 bei den Gulaschbytes (MKV, Torrent).
h0uz3 hielt mit “My Very Own CMS” (MKV, Torrent) einen gewinntraechtigen Vortrag ueber die Loesung aller Content Management Probleme.
Im Rahmen der Lighting Talks (MKV, Torrent)  stellten 4RM4 und st Project Insanity, ihre Do-It-Yourself CNC Fraese, vor.

Zwar nicht aus dem direkten shackspace Umfeld aber sehr zu empfehlen ist auch starbugs Talk “Chips abrubbeln” (MKV, Torrent).

flattr this!

RaumZeitLabor MannheimEine Delegation des shackspace wird diese Wochenende die erste LHC (Large Hackerspace Convention) im RaumZeitLabor Mannheim unsicher machen.
Geruechten zu Folge ist die Gruppe mit neuster Lichtwerfertechnik ausgestattet.

Im RaumZeitLabor laufen die letzten Vorbereitungen bereits auf Hochtouren.

flattr this!

Empfang Lichtspruch von TRAV um 2342 terrestrischer Standardnormzeit +++ STOP +++

Armierungsingeneur Recktenwald nimmt Lichtwerfer auf M 8 8 12 in Betrieb +++ STOP +++
Erste Messungen ergaben eine Schussrate von 700 RPM +++ STOP +++

Der Kommandant erfreut sich ueber Neuorganisation der Bordbewaffnung +++ STOP +++

Raumueberwachung meldet elektronische Bauten auf Grenzplatnet +++ STOP +++
Weitere Auswertung durch Agenten vor Ort steht aus +++ STOP +++

+++ RXQ +++ RXQ +++ RXQ +++
Unbestaetigten Meldungen zur Folge fand eine ungeplante Materialisierung eines elektronischen Steuer- und Ueberwachungsgeraets statt +++ STOP +++
Ueberdies wurde eine Dihydrogenmonooxid Rotationskammer gesichtet +++ STOP +++

Eilnachtrag von ORB zur sofortigen Weiterleitung an alle Aussenposten +++ STOP +++
Weitere Informationen unter Netzkoordinate rbsq.de +++ STOP +++

Ende der Uebermittung +++ STOP +++

flattr this!