Wir möchten an dieser Stelle kurz auf den monatlichen Vortrags-Event des Chaos Computer Club Stuttgart (CCCS) hinweisen, der wie immer in der Stadtbiliothek am Mailänder Platz stattfindet.

Diesmal, am morgigen Donnerstag den 12. Juli um 19:30 Uhr trägt Christian Lehmann anlässlich des Turing-Jahres 2012 über Turing, einen der Wegbereiter unseres Technologiezeitalters, vor:

Zum hundertsten Geburtstag Alan Turings ein Überblick über sein Leben als Mensch und sein Schaffen als Pionier in der Informations- und Computertechnologie bis seinem vorzeitigen Tod.  Heute wird Turing gerne als Prototyp des genialen Computernerds und als englisches Nationalheiligtum gesehen.  Begriffe wie “Turing-Test” und “turing-vollständig” sind vielen Menschen ein Begriff.  Ein Überblick über Meilensteine und ein wahrlich unwürdiges Ende.

Zum Event:
Eintritt frei!
Datum: Donnerstag, 12. Juli 2012, ab 19:30 Uhr
Anfahrt: Stadtbibliothek am Mailänder Platz, Mailänder Platz 1, 70173 Stuttgart, Max-Bense-Forum (UG), N 48° 47′ 25.249″ E9° 10′ 56.96″

 

flattr this!

Immer am zweiten Donnerstag im Monat treffen sich die Stuttgarter Freifunkinteressierten im shackspace um die Zukunft des Freifunk Projektes im Stuttgarter Raum zu besprechen

Was ist Freifunk?
Freifunk ist eine nicht-kommerzielle Initiative für freie Funknetzwerke. Freie Netze werden von immer mehr Bürgern in Eigenregie aufgebaut und gewartet. Jeder Nutzer im Freifunk-Netz stellt seinen WLAN-Router für den Datentransfer der anderen Teilnehmer zur Verfügung. Im Gegenzug kann er oder sie ebenfalls Daten, wie zum Beispiel Text, Musik und Filme über das interne Freifunk-Netz übertragen oder über von Teilnehmern eingerichtete Dienste im Netz Chatten, Telefonieren und gemeinsam Onlinegames spielen. Viele Teilnehmer stellen zudem ihren Internetzugang zur Verfügung und ermöglichen anderen den Zugang zum weltweiten Netz. Freifunk-Netze sind Selbstmach-Netze. Für den Aufbau nutzen Teilnehmer auf ihren WLAN-Routern, eine spezielle Linuxdistribution, die Freifunk-Firmware. Lokale Communities stellen die auf eigene Bedürfnisse angepasste Software dann auf ihren Websites zur Verfügung. In Dörfern und Städten gibt es immer mehr Freifunk-Gruppen und Zusammenkünfte, wo sich Interessierte treffen. Die Freifunk-Community ist Teil einer globalen Bewegung für freie Infrastrukturen. Unsere Vision ist die Demokratisierung der Kommunikationsmedien durch freie Netzwerke.

Zum Event:
Eintritt frei! Jeder ist willkommen! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen)
Datum: zweiter Donnerstag im Monat ab 20:00 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!