shackAm Montag den 25. Februar 2013 um 20 Uhr lädt shackspace zum Workshop “Let’s build a compiler” ein. Bei positiver Resonanz wird der Workshop im Wochenrhytmus fortgesetzt.

Im Workshop vermittelt shackspace Hacker yankee wie ein Compiler funktioniert und wie man mit geeigneten Mitteln (ANTLR) und garnicht so viel Aufwand seinen eigenen Compiler schreiben kann.

Im Workshop können die Teilnehmer einen funktionierenden Compiler schreiben, der eine (selbstausgedachte) Sprache kompilieren kann (zum Beispiel zu Java Bytecode, Assembler oder was immer gewünscht ist).

Mitbringen sollte man:

  • Geringfügige Programmierkenntnisse (sprich sowas wie FizzBuzz sollte man hinkriegen)
  • Keine all zu große Abneigung gegenüber Java (es wird Java und ANTLR vorkommen)
  • Einen Computer mit installiertem Java Development Kit 7

Zum Event:
Teilnahmegebühr: 5 EUR (3 EUR für Mitglieder des shack e.V.)
Anmeldung: Doodle
Datum: Montag, 25. Februar 201320:00 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!