A month ago shackspace hacker hadez gave a short talk at TEDxStuttgart on how community-driven education and learning at Hackerspaces works. The talk is now available on YouTube and slides can be found on GitHub.

The talk is also featuring projects by fellow shackspace hacker Jocki (TinyMega SMD Soldering Workshop) and slopjong of syn2cat (PCB Manufacturin Workshop) .

flattr this!

shackAm Montag den 4. März um 20 Uhr lädt shackspace zum zweiten Teil des Workshops “Let’s build a compiler” ein.

Fall ihr den ersten Teil verpasst hat, könnt ihr noch immer einsteigen, sofern grundlegende Vorkenntnisse zum Thema Compilerbau vorhanden sind.

In diesem Workshop geht es um die Anwendung des im vorherigen Workshop gewonnenen Wissens.

Die Slides zu Teil #1 des Vortrags finden sich hier: cipher-code.de/letsBuildACompiler/

 

Zum Event:

Teilnahmegebühr: Teilnehmer an Teil #1 frei, Neuteilnehmer: 5 EUR (3 EUR für Mitglieder des shack e.V.)
Anmeldung: Doodle
Datum: Montag, 4. März 201320:00 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!

testbild

Our resident administrator Chris was quite busy over the last couple of months with meticulous planning and preparations and then finally executing the migration of our internet services to a new machine. Check below report for a quick update on what happend.

On Friday March 1 we’ve migrated our internet server from a VServer hosted in The Netherlands to our very own root server.

The former VServer with 1 GiB of RAM was fine until our blog software “decided” to use up even more memory, crashing the system every now and then.

So we rent a server with 16 GiB RAM, QCore CPU and 2×3 TB Storage. The System runs a Linux VServer Kernel on Debian GNU/Linux. It is equipped with Software RAID and LVM2 logical volume manager.

This gives us maximum control and flexibility for now and the future.

The operational concept arranges for isolating each application into a separate VServer reducing dependencies, easing updates and enhancing security.

After two months of preparation the services and contents were migrated to the new server yesterday. As it turned out one more time those computer things are sometimes not as easy as it seems.
Sorry for the inconvenience.

flattr this!

c99eed5c9c20eb19a68c14256fbf5daeAm Samstag den 2. März 2013 lädt shackspace um 18 Uhr zu einem Workshop über statische Webseitengenerierung mit DocPad ein. Referent ist diesmal shackspace Hacker rashfael.

Statische Webseitengenerierung ist oft eine Alternative zu dynamischen Websiteframeworks wie WordPress oder Drupal. Es wird weder eine Datenbank noch ein komplexes Webserversetup benötigt,
vor allem der Workflow ist ähnlich der Entwicklung von Software, was für viele angenehmer ist das Rumklicken in Webfrontends und WYSIWYG-Editoren.

DocPad ist ein neuer Generator in einer langen Reihe von Static Website Generators.
Implementiert ist DocPad in JavaScript und node.js, die Dokumentensprache ist aber völlig frei wählbar.
Im Workshop werden als Sprachen CoffeeScript, Markdown, Jade und Stylus benutzt.

Vorraussetzungen:

  • Programmierkenntnis, CoffeeScript wird nicht erklärt, nur für eigene Plugins nötig
  • Linux/OSX/Windows
  • neuer Browser, zB neuster Chrome oder Firefox, kein IE
  • Texteditor, empfohlen: sublime
  • node.js (>= 0.8.x)
  • root-Rechte

Zum Event:
Teilnahmegebühr: 5 EUR (3 EUR für Mitglieder des shack e.V.)
Anmeldung: Doodle
Datum: Samstag, 2. März 201318:00 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!

Immer am letzten Donnerstag des Monats trifft sich die Linux User Group Stuttgart (LUGS) zur gemütlichen Runde im shackspace.  Gäste und Interessierte sind jederzeit willkommen.

Spektrum der LUGS:

  • von 15 bis 120 Jahre
  • von Leuten, die GNU/Linux vielleicht mal ausprobieren wollen bis zu Profis
  • von Gelegenheitsanwendern bis zu professionellen Anwendern

Was wird auf LUGS Treffen gemacht?:

  • Reden und Diskutieren
  • über GNU/Linux und andere Dinge
  • Trinken und Essen
  • Pinguine knuddeln
  • Spaß haben

Zum Event:
Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen!
Datum: jeder letzte Donnerstag des Monats
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!