2686824354_be3bc399cc_z

Sonntag den 4. August 2013 ist es wieder soweit. Die CypherPunks treffen sich im shackspace.

Diesmal geht es rund um das Thema Passwortsicherheit: wie schätze ich die Sicherheit eines Passworts ab und wie kann man starke Passwörter generieren.
Überdies geht es auch um Passwortmanagement: das selbe Passwort mehrfach für verschiedene Services verwenden ist im besten Fall töricht aber auf jeden Fall eine sehr schlechte Idee; wie man viele starke und lange Passwörter geschickt und sicher verwalten kann, damit man sie auch nicht vergisst könnt ihr diesen Sonntag ebenfalls lernen.

Im Anschluss an den Event gibt es wie jedes mal die möglichkeit ad-hoc seine GPG/PGP Keys signieren zu lassen. Hierfür bitte Ausweis und (falls vorhanden) GPG-Visitenkarte mitbringen.

Mehr Informationen zur CypherPunks Gruppe findet sich im shackspace Wiki.

Zum Event:
Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen! Terminabsprachen werden auf auf der Wikiseite organisiert.
Datum: Sonntag, 04. August 2013, ab 19:00 Uhr - Folgeevents im Zweiwochenrythmus zur gleichen Zeit
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

Photo: CC-BY Cory Doctorow

flattr this!

2686824354_be3bc399cc_z

Cypherpunks (gebildet aus CipherCyber und Punk) bezeichnet eine Gruppe von technisch versierten Menschen, die sich für die weitere Verbreitung des Datenschutzes in der Elektronischen Datenverarbeitung einsetzen. Dieses Ziel soll durch Verschlüsselung von Daten und Kommunikationskanälen realisiert werden. (Quelle: Wikipedia)

Sonntags den um 19 Uhr treffen sich alle zwei Wochen die CypherPunks. Es geht um alles rund um Sicherheit in der Datenkommunikations. Diese Eventreihe ist eine Mischung aus Workshop, Treffen und Diskussionrunde.

Themenvorschläge für den ersten Termin sind:

  • Darlegung der Grundlagen und Motivation des CypherPunk Treffens – freie Diskussion
  • GnuPG allgemein und für E-Mail-Verschlüsselung.
    • Ein absichtlich kurz&praktisch gehaltenes HowTo – nur das nötigste zur Benutzung über Kommandozeile.
    • Vorstellung verschiedener E-Mail-Plugins durch Anwesende die diese benutzen.
    • Erfahrungsaustausch und Fragerunde.

Die Agenda für dieses und folgende Treffen so wie eine Themen- und Interessensammlung finden sich im shackspace Wiki auf der CyperPunks Seite.

Zum Event:
Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen! Terminabsprachen werden auf auf der Wikiseite organisiert.
Datum: Sonntag, 23. Juni 2013, ab 19:00 Uhr - Folgeevents im Zweiwochenrythmus zur gleichen Zeit
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

Photo: CC-BY Cory Doctorow

flattr this!

We’ll be meeting on a regular basis at the space to clean up!
Nobody likes to work or hang out in a messy environment and lots of people produce lots of … well, leftovers :)

Here’s what we do:

  • Meet for an hour of cleaning-rage
  • Everyone gets a more or less randomly selected task assigned (there’s single-person tasks and multiple-person tasks)
  • Do it
  • Feel good about it

The key thing here is: cleaning doesn’t have to be a big ugly mess if you do it often enough and if you don’t have to do the same thing every time.

Check out the cleaning rage wiki page for more details.

Be awesome!

flattr this!