TP-Link NFC Terminal

Am Sonntag den 19. Januar 2014 ab 16 Uhr findet im shackspace ein Workshop statt in dessen Rahmen ihr eure minikrebse und ähnliche Hardware aufwerten könnt.

Wer sich jetzt fragt “was ist minikrebs”, der kann sich im Blogarchive informieren (Project minikrebs: Tiny TP-Link WiFi AP Goes Big with Webcam, NFC, USB/IP, Automagic Internets and Rick-Rolling) und falls keine Hardware vorhanden ist, dies auf Amazon nachholen (Links auf der minikrebs Wikiseite).

Was konkret gemacht werden kann:

  • Upgrade des RAM von 32 MB auf 64 MB
  • Upgrade des Flash von 4 auf 8 MB
  • ggf. Upgrade des Antennensteckers auf SMA zum Anschließen externer Antennen
  • Externe Programmierung des SOIC-8 Chips
  • Installation von OpenWRT / dd-wrt und ähnlichen Open Source Firmwares

Die Hardware für Upgrades sowie Werkzeuge diese durchzuführen findet sich im shackspace.
Es wird ein Unkostenbeitrag von 5 EUR für Verbrauchsmaterialien (Flash, RAM) erhoben.

Wer “nur” OpenWRT/dd-wrt installieren will, kann ein beliebiges mit diesen Firmwaren kompatibles Accesspoint/Router-Modell mitbringen.

Zum Event:
Eintritt frei! 5 EUR Unkosten für Verbrauchsmaterialien. (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen!
Datum: Sonntag, 19. Januar 2014 ab 16 Uhr (Anmeldung (Doodle))
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!

pic2

Nach mehreren erfolgreichen Testläufen ist es nun soweit: Das Repair-Cafe findet einmal im Quartal, jeweils am ersten Sonntag statt.

Den jeweils nächsten Termin könnt ihr dem eigens dafür angelegten Kalender entnehmen.
Weitere Informationen gibt es auf repaircafe.winningindustries.de.

Den Auftakt machen wir am Sonntag den 5.1.2014.
Los geht es wie immer um 11 Uhr morgens.
Um 17 Uhr ist geplantes Ende.

 

Zum Event:
Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen!
Datum: Erster Sonntag im Quartal
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!

 

Das Konzert fällt leider wegen kurzfristig aufgetretenen privaten Gründen des Künstlers aus.

Details (Facebook).

Wir freuen uns das Jahr 2014 mit einem Konzert von Jake Rathburn einläuten zu können. Am 11. Januar um 20 Uhr begrüßen wir Jake zum nunmehr dritten Male in unseren Reihen.

Wer das Jahr nach lautem Feuerwerk etwas entspannter angehen lassen will, ist hier genau richtig aufgehoben. Jake begeistert in seinen zeitweise durchaus drolligen Shows durch lyrische Texte welche er gekonnt auf der Akustikgitarre begleitet.

Zum Event:
Eintritt: 5 EUR Abendkasse (3 EUR Mitglieder shack e.V.)
Anmeldung: Event auf Facebook, bitte Anmelden damit wir grob planen können, Plätze nur beschränkt verfügbar. Wer kein Facebook benutzen will, bitte im Doodle anmelden.
Datum: Samstag, 11. Januar 201420:00 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

 

flattr this!

logo2003 wurde Open Source Ecology (OSE) vom Physiker Marcin Jakubowski in den USA gegründet. Die Idee von OSE ist die Entwicklung von Maschinen, die für die Schaffung einer nachhaltigen Zivilisation notwendig sind.

Die Baupläne aller Maschinen sind Open Source und beinhalten unter Anderem einen Traktor, einen Pflug, einen Schmelzofen oder eine
Windkraftanlage. Die Maschinen sollen einfach zu warten und die Teile wenn möglich modular in mehreren der Maschinen verwendbar sein.

Da erst sechs der 50 geplanten Maschinen gebaut und dokumentiert sind, gibt es noch viel zu tun. Aus diesem Grund möchten wir uns regelmäßig im shackspace treffen um eine lokale Open Source Ecology Gruppe in Stuttgart zu etablieren.

Jeden ersten Dienstag im Monat ab 19 Uhr.

Zum Event:
Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen!
Datum: Erster Dienstag im Monat, 19 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!

lubularp

Immer am dritten Samstag des Monats trifftsich ab 18 Uhr die Vampire The Requiem Liverollenspiel Gruppe.

Spielbeginn ist um etwa 20 Uhr, die Spielleitung übernimmt Sonja Gruber.

Worum handelt es sich beim Liverollenspiel?
Im Liverollenspiel, oder auch LARP (Live Aktion Role Playing) geht es darum, in einer fiktiven, von Spielleiter (und dem Regelwerk) festgelegten Welt und Situation, einen Charakter zu spielen, den ihr selbst, nach gewissen Vorgaben, erschafft. Man könnte das Ganze auch als Improvisationstheater bezeichnen, denn ihr stellt eure Figur wirklich selbst dar und solltet in der vorgegebenen Situation so handeln wie eure Figur, und nicht wie ihr selbst sonst handeln würdet.
Letzten Endes eine Chance mal in eine andere Haut zu schlüpfen.
Das von Sonja angebotene Rollenspiel bezieht sich auf das Regelwerk “Vampire – The Requiem” das im englischen Verlag “White Wolf” erschienen ist, und unter Anderem auch die Regeln für das Spiel festlegt.
Wie der Name schon sagt, geht es in erster Linie um Vampire, und um die Frage: Wenn es Vampire wirklich gäbe, wie kämen sie heutzutage zurecht? Wieso bemerkt die Menschheit sie nicht? Wie passen sie sich der Gesellschaft an? Und wie lösen sie ihre alltäglichen ober besser allnächtlichen Probleme?
Das Spiel ist, hauptsächlich wegen der, für Vampire üblichen nächtlichen Zeiten, ab 18 Jahren. Im Normalfall beginnt das Spiel mit dem Sonnenuntergang, das Ende wird hauptsächlich von eurem Engagement / dem eurer Charaktere und den, von der Spielleitung eingebrachten, Spielsituationen bestimmt.

Ihr seid noch ganz neu?
Kein Problem, zum Reinschnuppern bekommt ihr einen sogenannten NSC (Nicht-Spieler-Charakter) z.B. einen Angestellten, der für seinen Chef mitschreibt aber selbst kaum angesprochen wird.
Meldet euch einfach ein paar Tage vor dem Spiel bei der Spielleitung (Sogeking@t-online.de) um eure Figur zu besprechen.

Tiefer einsteigen kann man auch im Forum der Rollenspielgruppe Ludwigsburg Ost.

Mitbringen solltet ihr:

  • gute Laune
  • Spaß an Neuem
  • für euren Charakter passende Kleidung

Zum Event:
Unkostenbeitrag: 2 EUR (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen)
Neueinsteiger bitte bei der Spielleitung (Sogeking@t-online.de) melden
Datum: jeden dritten Samstag im Monat, ab 18:00 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!