logo2003 wurde Open Source Ecology (OSE) vom Physiker Marcin Jakubowski in den USA gegründet. Die Idee von OSE ist die Entwicklung von Maschinen, die für die Schaffung einer nachhaltigen Zivilisation notwendig sind.

Die Baupläne aller Maschinen sind Open Source und beinhalten unter Anderem einen Traktor, einen Pflug, einen Schmelzofen oder eine
Windkraftanlage. Die Maschinen sollen einfach zu warten und die Teile wenn möglich modular in mehreren der Maschinen verwendbar sein.

Da erst sechs der 50 geplanten Maschinen gebaut und dokumentiert sind, gibt es noch viel zu tun. Aus diesem Grund möchten wir uns regelmäßig im shackspace treffen um eine lokale Open Source Ecology Gruppe in Stuttgart zu etablieren.

Jeden ersten Dienstag im Monat ab 19 Uhr.

Zum Event:
Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen!
Datum: Erster Dienstag im Monat, 19 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!