2014-01-11 23.53.47Am Samstag den 8. Februar 2014 lädt shackspace ab 15 Uhr zum Cisco Admin Workshop.

Update 2: Die Folien und Befehle kommen im laufe der Woche!
Update: Der Workshop beginnt bereits um 15 Uhr!

Im Workshop geht es primär um Grundlagen der Administration von Cisco Switches und richtet sich an Personen die noch keinen großen Kontakt mit Netzwerkequipment jenseits des Heimanwenderfeldes hatten, dies aber jetzt nachholen wollen.
Anwendbar ist dieses Wissen prinzipiell auf alle Cisco Produkte mit Cisco IOS (ausser Small Business Series wie die SG300). Im Workshop wird mit Cisco Catalyst 2960(s) und ggf. Cisco Catalyst 3750 gearbeitet.|

Durchgeführt wird dieser Workshop von @Phrewfuf (Netzwerkadministrator, CCNA. Maintained große Netzwerke auf Cisco & HP Basis) und @momorientes (System-/Netzwerkadministrator. Maintained Cisco, DLink, Linux und FreeBSD Infrastruktur).

Was behandelt wird:

  • Wie verbinde ich mich mit dem Switch (Telnet, SSH, Serielle Schnittstelle)
  • VLAN Access/Trunk/Native Trunk
  • Trunks unter Linux
  • “Hilfe mein Kollege hat mir einen verkonfigurierten Cisco gegeben, wie stell ich den auf einfach nur switchen um?”
  • Grundlagen der Switch Security
  • Grundlagen des Statischen Routings
  • Einführung in Glasfasertechnik (was ist ein SFP, was ist SingleMode/Multimode)
  • Wie kriege ich meinen Cisco dazu Das Richtige(tm) zu tun?

Themen die in diesem Workshop nicht behandelt werden:

  • SNMP
  • Dynamisches Routing
  • Traffic Shaping
  • Advanced Cisco Magic
  • Troubleshooting von Mitgebrachtem
  • Zertifizierungen (CCNA, CCNP, etc)
  • catOS

Was muss ich mitbringen?

  • Laptop (am besten mit Linux, sonst kann man bei Trunks unter Linux nur zuschauen)
  • USB->Seriell Adapter sofern vorhanden

Zum Event:
Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen!
Datum: Samstag, 8. Februar 2014 ab 15 Uhr (Anmeldung (Doodle))
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

Photo: CC-BY-NC-SA @momorientes

flattr this!

Jeden Samstag ab 15 Uhr treffen wir uns im shackspace zu ungezwungenem Frei-Hacken.

Was passiert und gemacht wird bestimmst du!
Bring deine Ideen, Dinge, Spielsachen, Freunde, Kinder, Eltern, Partner oder Haustiere und hab’ Spaß!

shackspace öffnet ab 15 Uhr seine Tore (wenn nicht sowieso schon von der vorherigen Nacht offen ist).  Komm einfach vorbei und fang’ damit an Dinge zu zerlegen, neue zu machen, zu verbessern, zu erfinden.

Achtung: Dieser Event ist ein UnEvent.  Nichts ist geplant, es gibt keine Agenda.  Du bestimmst was du machen willst indem du etwas in den Space bringst was du schon immer genauer unter die Lupe nehmen wolltest.

  • Wolltest du schon länger den Elektronikbausatz den du zum Geburtstag bekommen hast zusammenbauen aber benötigst etwas Hilfe?
  • Dein Gadget ist kaputt und du willst es selbst reparieren, weißt aber nicht wo du anfangen sollst?
  • Du willst irgendwas bauen und brauchst Starthilfe?
  • Du hast eine total verrückte Idee, weißt aber nicht wie du sie umsetzen kannst?

Auf all diese Fragen gibt es eine einfache Antwort: Komm’ zur wöchentlichen Saturday Hack Session im shackspace und mit aller Wahrscheinlichkeit wirst du jemanden antreffen der dir helfen kann.

Bei Fragen melde dich einfach auf unserer öffentlichen Mailingliste an und frag, oder hinterlass’ einen Kommentar unter diesem Beitrag.

flattr this!