Aringsm Samstag, 26. April 2014 von 11 Uhr bis 20 Uhr findet im shackpace ein Chainmail Workshop statt. Heißt soviel wie: Wir basteln $Dinge aus Kettenhemdringen. Was gebastelt wird, können die Teilnehmer selbst entscheiden, primär werden es wohl Beutel sein (für Inspiration hier und hier).

An Material stehen zur Verfügung (siehe Bild):

  • Aluminiumringe (oben im Bild)
  • Gefärbte Aluminiumringe (Bildmitte; es sind weitere Farben verfügbar)
  • Gummiringe (unten im Bild; für Elastizität)

Die Ringe haben einen Durchmesser von etwa 0,8cm.

Durchgeführt wird der Workshop von flyx, der das selbst auch noch nie

gemacht hat, aber ein paar Anleitungen gelesen hat und Hilfestellung geben kann.
Ihr müsst nicht gleich um 11 Uhr da sein, sondern könnt auch später kommen; der Workshop läuft den ganzen Tag. Bedenkt aber, dass ihr – abhängig davon, was ihr basteln wollt – einige Stunden beschäftigt sein werdet.

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist auf 10 beschränkt.
Wer mitmachen will, schickt bitte eine Mail an chainmail@flyx.org.
Wer nicht angemeldet ist, für den sind möglicherweise keine Zangen da! Benötigt werden zwei Zangen, möglichst stumpf und mit glatter Innenoberfläche (wegen der gefärbten Ringe). Wer selbst Zangen mitbringen kann, schreibt das bitte in seine Anmeldung, für den werden dann keine Zangen bereitgestellt.

Kosten: Teilnahme ist kostenlos (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen);
allerdings müsst ihr die Ringe, die ihr verbaut, bezahlen. Der Preis beträgt 1,25€ pro 10 Gramm. 300 Ringe wiegen etwa 40 Gramm, für einen großen Beutel benötigt ihr etwa 1000 – 1500 Ringe.

Zum Event:
Eintritt frei! Verbrauchsmaterial muss bezahlt werden. (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen)
Anmeldung: Bitte Mail an chainmail@flyx.org
Datum: Samstag, 26. April 2014, 11 bis 20 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!

heartbleedAus aktuellem Anlass bietet der Cyperpunks Treff diesen Sonntag, den 13. April 2014 um 19 Uhr einen Themenabend zum Heartbleed Bug.

Der Heartbleed Bug betrifft das weit verbreitete OpenSSL Paket und damit praktisch die meisten cryptographisch gesicherten Verbindungen im Netz (Online Banking, Facebook, Twitter, Instance Messaging, etc). Kurz: Jeder ist betroffen, auch du.

Dieser Abend soll dazu dienen den Hintergrund hinter Heartbleed, wie der Bug funktioniert, welche Auswirkungen er hat, wie man sich als Serverbetreiber absichern kann und was man als einfacher Benutzer tun kann darzulegen.

Weiterführende Informationen:

Zum Event:
Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen! Terminabsprachen werden auf auf der Wikiseite organisiert.
Datum: Sonntag, 13. April 2014, ab 19:00 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!

pic2Am Sonntag den 6. April öffnet der shackspace wieder (wie jeden ersten Sonntag im Quartal) seine Tore um all denen Einlass zu gewähren, die defektes nicht wegwerfen, sondern sich an der Reparatur versuchen wollen.

Los geht es wie immer morgens um 11 Uhr bis zum geplanten Ende um 17 Uhr.

Mehr Informationen zum Event und Kontakt zum Team gibt es auf repaircafe.winningindustries.de.

Zum Event:
Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen!
Datum: Erster Sonntag im Quartal
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!

pic2

Nach mehreren erfolgreichen Testläufen ist es nun soweit: Das Repair-Cafe findet einmal im Quartal, jeweils am ersten Sonntag statt.

Den jeweils nächsten Termin könnt ihr dem eigens dafür angelegten Kalender entnehmen.
Weitere Informationen gibt es auf repaircafe.winningindustries.de.

Den Auftakt machen wir am Sonntag den 5.1.2014.
Los geht es wie immer um 11 Uhr morgens.
Um 17 Uhr ist geplantes Ende.

 

Zum Event:
Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen!
Datum: Erster Sonntag im Quartal
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!

Immer am letzten Donnerstag des Monats trifft sich die Linux User Group Stuttgart (LUGS) zur gemütlichen Runde im shackspace.  Gäste und Interessierte sind jederzeit willkommen.

Spektrum der LUGS:

  • von 15 bis 120 Jahre
  • von Leuten, die GNU/Linux vielleicht mal ausprobieren wollen bis zu Profis
  • von Gelegenheitsanwendern bis zu professionellen Anwendern

Was wird auf LUGS Treffen gemacht?:

  • Reden und Diskutieren
  • über GNU/Linux und andere Dinge
  • Trinken und Essen
  • Pinguine knuddeln
  • Spaß haben

Zum Event:
Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen!
Datum: jeder letzte Donnerstag des Monats
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!