miniledcube-smdAm Samstag den 20. und Sonntag den 21. September 2014 jeweils ab 14 Uhr gibt es wieder etwas für Feinmotoriker und solche die es werden wollen. Beim SMD Löt-Workshop wird dieses Mal ein 3D LED Cube mit Controller-Platine gelötet. Der Workshop war bereits beim Chaostreff Heilbronn ein großer Erfolg, darum hier nun die Neuauflage an zwei Terminen.

(Achtung, Verwechslungsgefahr: Im shackspace werden zwei SMD-Lötworkshops kurz nacheinander stattfinden; in diesem wird ein 3D-LED-Würfel gelötet, im anderen ein Mikrocontroller-Entwicklungsboard.)

Gelötet wird mit etwas Fingerspitzengefühl ein 3x3x3 LED Cube (Video)und anschließend die Controller-Platine (ATtiny2313, V-USB). Mit passender Software lässt sich der Cube dann ideal als XFD einsetzen. Mehr Informationen finden sich auf der Github-Seite.

Die Anmeldung erfolgt im Vorfeld mit diesem Formular. Hier kann auch der Wunschtermin (sofern noch verfügbar) gewählt werden. First come, first serve. Der Workshop wird von @dop3j0e und @fu86 geführt.
Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Zum Event:
Materialkosten: 8 € (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen!
Bitte unbedingt vorher anmelden. Workshop ist ausgebucht!
Datum: Samstag, 20. September & Sonntag 21. September 2014, ab 14:00 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!

Jeden Samstag ab 15 Uhr treffen wir uns im shackspace zu ungezwungenem Frei-Hacken.

Was passiert und gemacht wird bestimmst du!
Bring deine Ideen, Dinge, Spielsachen, Freunde, Kinder, Eltern, Partner oder Haustiere und hab’ Spaß!

shackspace öffnet ab 15 Uhr seine Tore (wenn nicht sowieso schon von der vorherigen Nacht offen ist).  Komm einfach vorbei und fang’ damit an Dinge zu zerlegen, neue zu machen, zu verbessern, zu erfinden.

Achtung: Dieser Event ist ein UnEvent.  Nichts ist geplant, es gibt keine Agenda.  Du bestimmst was du machen willst indem du etwas in den Space bringst was du schon immer genauer unter die Lupe nehmen wolltest.

  • Wolltest du schon länger den Elektronikbausatz den du zum Geburtstag bekommen hast zusammenbauen aber benötigst etwas Hilfe?
  • Dein Gadget ist kaputt und du willst es selbst reparieren, weißt aber nicht wo du anfangen sollst?
  • Du willst irgendwas bauen und brauchst Starthilfe?
  • Du hast eine total verrückte Idee, weißt aber nicht wie du sie umsetzen kannst?

Auf all diese Fragen gibt es eine einfache Antwort: Komm’ zur wöchentlichen Saturday Hack Session im shackspace und mit aller Wahrscheinlichkeit wirst du jemanden antreffen der dir helfen kann.

Bei Fragen melde dich einfach auf unserer öffentlichen Mailingliste an und frag, oder hinterlass’ einen Kommentar unter diesem Beitrag.

flattr this!