openpcd_logoAm Samstag den 25. Mai 2013 ab 15 Uhr lädt shackspace zum RFID Hacking mit OpenPCD Workshop.

Ziel des Workshops

RFID (vlt. Mifare Classic) Tags sollen gelesen, beschrieben und ggf. geklont werden. Davor sollen theoretische Grundlagen vermittelt werden.
Hierzu wird ein Hardware-Tool names OpenPCD (ein RFID-Reader) benötigt.
Angelehnt ist der Workshop an die Inhalte eines Papers von Timo Kasper mit den Titel “All You Can Eat or Breaking a Real-World Contactless Payment System“.

Die Referenten Karlos und Kris erklären RFID und welche technischen Daten dabei eine Rolle spielen (Frequenbereich, Reichweite). Es werden auch ein paar Worte zur Firma NXP fallen, die einen hohen Marktanteil im RFID-Segment besitzt und deren Produkt Mifare Classic den Fokus dieses Workshops darstellen wird. Da dieser Chip im Rahmen der Forschung bereits erfolgreich geknackt wurde, kann hier auch auf den internen Aufbau des Tags eingegangen werden.

Mitbringen müsst ihr

Zum Event:
Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen! Um formlose Anmeldung (Doodle) wird gebeten.
Datum: Samstag, 25. Mai 2013, ab 15:00 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!



Urspünglich gepostet: Mai 10th, 2013
Tags: Allgemein, Termine

Leave a Comment