Diese Woche sind im shack wieder grandiose Dinge passiert, die an dieser Stelle allen Leuten mitgeteilt werden sollen.
Am Freitag (06.09.13) fand zum zweiten Mal ein “Wohnzimmer”-Konzert von Jake Rathburn in unserem Seminarraum statt. Da dieses Konzert jedoch nicht alle Anwesenden gebunden hat, wurden zur gleichen Zeit unsere neuen Steckdosenleisten gebaut, die zwischen den Tischen in der Lounge angebracht werden (Dank an phrewfuf, horn, kalisto, momo und phil III.).
In der Werkstatt wurden nun die neu angeschafften Bandschleifgeräte montiert (Dank an ttb, momo, wookie und exco für Finanzierung und Montage).
Der Sommer wurde nun offiziell durch Abnahme unseres Sonnensegels für beendet erklärt, dafür wurde in der Lounge die Wintersession mit einer Lichterkette an der Decke eingeläutet, die eine entspannte Atmosphäre verbreitet (Dank an alf).
Der Arcade-O-Mat hat dank roy bear ein neues Mainboard erhalten (Dank an jules und wookie für die Installation). In der Lounge wurde ausserdem in den letzten Wochen ein DJ-Platz geschaffen um die Anwesenden mit Live-Musik beschallen zukönnen.
Der Flur zu den Optionsräumen wurde von nadka und smrrd weiß gestrichen, ttb ist derzeit noch dabei die Fenster im Flur mit Kunst zu verzieren.
Demnächst wird es auch wieder Warmwasser in der Küche sowie in Optionsraum 1 geben. Die Arbeiten wurden durchgeführt von Wookie, momo, ttb, exco, phil III. und Ulrich. Die Arbeiten am Strom für die Optionsräume dauern noch an und wurden/werden von Ulrich und phil III durchgeführt. In den Optionsräumen wird derzeit ein Strom- und Temperaturmonitoringsystem installiert (Dank an momo).
Und da neulich einer der beiden Bewegungsmelder im Treppenhaus ausgefallen ist, wurde dieser in heldenhafterweise von phil III. ausgetauscht, der auch schon weitere Installationen plant.

flattr this!



Leave a Comment