Beamer

Da der Beamer im Seminarrraum nativ nur exotische Aufloesungen beherrscht, hier ein kleines Tutorial um ihn richtig anzusprechen: Note: Der Beamer spricht nur VGA, deshalb ggf. Adapter mitbringen.

Linux

Grafik am Besten ueber xrandr configurieren:

xrandr --output VGA1 --mode 1280x720  --right-of LVDS

oder

xrandr --output VGA1 --mode 1280x800  --right-of LVDS

Falls diese Aufloesung bei euch nicht vorkonfiguriert sein sollte, fuegt sie hinzu:

Neue Modeline mit cvt generieren:

skirfir :: ~ » cvt 1280 720                                               
# 1280x720 59.86 Hz (CVT 0.92M9) hsync: 44.77 kHz; pclk: 74.50 MHz
Modeline "1280x720_60.00"   74.50  1280 1344 1472 1664  720 723 728 748 -hsync +vsync

und in xrandr kopierpasten:

skirfir :: ~ » xrandr --newmode "1280x720_60.00"   74.50  1280 1344 1472 1664  720 723 728 748 -hsync +vsync

danach noch fuer den richtigen Ausgang hinzufuegen:

skirfir :: ~ » xrandr --verbose --addmode VGA1  "1280x720_60.00"   

OS X

Windows

Beamersteuerung via Telnet

Der Beamer ist unter 10.42.12.134, Port 10002 per Telnet ansprechbar. So gut wie jede Einstellung des Beamers kann hierüber vorgenommen werden.

Die entsprechenden Befehle finden sich hier: http://www.sharp.de/cps/rde/xbcr/documents/documents/om/15_lcd-projector/PGD3550W-D3050W-D2870W_OM_Setup-Guide_DE.pdf

beamer.txt · Zuletzt geändert: 2014/02/22 00:14 von 84.147.100.254