Process: Key Request

Kurzes Vorwort zur Schlüsselvergabe

Schön, dass Du einen Schlüssel willst. Das zeigt, dass Du ganz beim shack angekommen bist.

Einerseits möchten wir jedem zahlenden Mitglied den rückhaltlosen 24/7-Zugang bieten, um uneingeschränkt Projekte und Experimente im shack laufen zu lassen. Maximal offener Zugang für jedes Mitglied ist die eine Seite und unser Angebot an Dich.
Andererseits möchten wir aber sicher sein, dass jeder neue Schlüsselbesitzer seinen Zugang verantwortungsvoll nutzt. Schlüsselgewalt bedeutet auch, dass man das Hausrecht ausüben darf und ggf. muss. Und dass man die Infrastruktur und die vorhandene Werkzeugen kennt und beherrscht. Echtes Vertrauen in dein Verantwortungsbewusstsein ist die andere Seite der Schlüsselvergabe und unser Anspruch an Dich.

Um den Zwiespalt von Offenheit vs. Vertrauen nachvollziehbar zu überbrücken, haben wir folgenden Prozess entwickelt:

Auf- & Abschließen

Der Prozess - Wie bekomme ich einen Key?

  • Werde Mitglied, zahl deine Beitraege

Schlüssel zum Space bekommen nur Mitglieder.

  • Mache dich bekannt
    • Schaffe dir eine Lobby
    • Trage zum Hackerspaceleben bei
    • Sei oft und regelmäßig im Space
    • Werde namentlich bekannt

Wenn du das nicht machst, gibts nicht wirklich Grund einen Schlüssel zu beantragen. Aktuell sind die Öffnungszeiten bereits sehr weit gefächert und wenn man bereits weiss, wann man in den Space möchte, einfach kurz auf mitglieder@lists.shackspace.de anfragen ob jemand da ist / sein wird. Kommt es öfters vor, dass du vor verschlossener Türe stehst, ergibt es Sinn einen eigenen Key zu beantragen.

  • Suche dir einen Fürsprecher der fuer dich mit seinem Namen bürgen will und selbst schon Keymember ist

Bei allen bekannt sein skaliert nicht auf Dauer. Daher suchst du dir einen Statusverstärker in Form des Fürsprechers.

  • Frag einen Key an
    • Generiere dir ein 4096 bit RSA Key-Paar mit 'ssh-keygen', am besten vergibst du auch ein Passwort fuer den Key:
      ssh-keygen -b 4096 -t rsa -N 'meinselbstgewaehltespasswort' -C 'user@dom.ain' -f ~/.ssh/shackspace
    • Formuliere deine Anfrage und schicke deinen public Key (das ist die Datei ~/.ssh/shackspace.pub) als Anhang dazu an key@lists.shackspace.de (du musst kein mitglied der Liste sein um an die Liste zu schreiben).

Abstimmung durch bestehende Keymember

  • Deine Anfrage wird diskutiert
  • Keymember koennen ein Veto einlegen

Die Vetomöglichkeit besteht aus dem Grund, dass ein Mitglied mit Bedenken, diese äußern kann. Die Gründe hinter dem Veto werden dann innerhalb der Keymember diskutiert und sollten Bedenken geklärt worden sein, kann das Veto zurückgenommen werden.

  • Abstimmungsende ist 20 Uhr nach 5 Tagen.
  • Nach 5 Tage sollte dir ein Ergebnis mitgeteilt werden
  • Ergebnis Negativ
    • Bei Ablehnung wird dir dies mit samt Grund mitgeteilt.
    • Unter Umstaenden hat einfach ein Punkt aus 'Mache dich bekannt' gefehlt und sollte vor einem erneuten Request nachgeholt werden.
    • Solltest du nicht mit dem Ergebnis einverstanden sein und ein erneuter Request ist keine Option für dich, kannst du deine Anfrage an's Plenum eskalieren. Hier wird eine Anfrage nochmals offen diskutiert; du solltest selbst anwesend sein!
  • Ergebnis Positiv
    • Gab es keine Bedenken und dein Fürsprecher hat für dich gebürgt, wird dein Key im Portal hinterlegt.
    • Du musst bei unserem Kassierer per Personalausweis deinen echten Namen und deine Adresse angeben.
    • Du wirst auf die key@lists.shackspace.de Liste hinzugefügt und kannst von nun an ueber folgende Key-Anfragen mitentscheiden.
    • Solltest du keinen eigenen PUBLIC Key eingeschickt haben setze dich bitte mit hadez in Kontakt zwecks Übergabe.

Key Weitergabe an Dritte

Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet, selbst wenn diese Person selbst Mitglied ist.

Fragen?

Hast du Fragen zum Prozess, wende dich bitte an deine Mit-Mitglieder (mitglieder@lists.shackspace.de) oder das Plenum.

process/key_request.txt · Zuletzt geändert: 2013/07/10 08:55 von 91.203.212.124