2.techn.kulturbeirat: proj.023slashgermanslashaslashfassade

Neue Fassadengestaltung für das X0ff

Was bisher geschah:

  1. Lokaltermin am 29.05.2012
  2. Mitteilung und Projektskizze
  3. 30. mai –ff. (Plenum verpennt)
    1. Andi Kontakt: Go!
    2. Blau wird per Brief angefragt
    3. Diskussion mit ML und Twitter angestoßen

Zielformulierung

Trotz der heterogenen Oberflaechengestaltung des X0ff, soll eine Bemalung/Signalsetzung/Assemblage entstehen, die
a) zweckmaeszig ist (HausNummerOK),
b) Breitenwirkung erzielt (Macht/Furcht/Erstaunen/Erkennen),
c) beruhigend-groszzuegig wirkt,
d) finanziell machbar ist,

und damit bei Freund und Feind gleichermaszen heftich Eindruck macht.

Diskussion

Bisherige Stimmen:

  1. Bastelbert zurück –> ja, gerne, aber wo? Fassade ist ca. 5x größer als alter shack
  2. Jump-n-Run-Heroes aufmalen –> Aber die Fassade ist eh schon so nervoes …
  3. Alles in S/W anmalen - „Sin City-Style“
  4. … ?

BilderBastelBogen

Erweiterte Ansicht - Kann runtergeladen und digital beschmiert werden.

etwa so:

kuenstlerisch wertvolle Vorab-Skizze (Papier, Filzer, Photoshobb)

proj.023slashgermanslashaslashfassade.txt · Zuletzt geändert: 2012/05/31 00:50 von 188.98.111.101