BWL für Geeks, Nerds und Hackers

Idee

frogpond ist BWL idiot BWLer und plant hat einen Workshop à la „BWL erklärt für Geeks, Nerds (and Hackers)“ im Shack gemacht.

Termine

  • Die erste Auflage war am 14. März 2012 - von 19:00 bis 22:00
  • wenn es gut läuft und euch und mir Spaß und Erkenntnisse gebracht hat können wir auch weitermachen, dann nennen wir es „BWL für Fortgeschrittene“

Material

Folien (vielleicht Powerpoint, hehe) bringe ich mit, wir können ja danach eine Runde Karaoke damit machen.

Zusammenfassung, Vorkenntnisse

Der Workshop setzt keine BWL-Kenntnisse voraus. Allgemeine Vorurteile gegenüber BWLern sind vorteilhaft, aber nicht zwingend vorausgesetzt.

Es wird um BWL und insbesondere um diese Themen gehen:

- Organisation (Strukturen und Abläufe)
- Organisationsdesign etc pp.
- Organisationspsychologie und „Menschen in Teams/Gruppen/Abteilungen/Organisationen“
- Innovationsmanagement, strategisches Management, Technologiemanagement und noch mal Innovationsmanagement
- Marketing und so, Dave will Vertrieb erklären
- und wenn es ganz arg sein muss auch noch WI / Wirtschaftsinformatik

Eher kein Thema ist alles das hier

- Kostenrechnung
- Bilanzierung
- HGB und BGB
- Controlling
- Mikro- und Makroökonomie et al.

Vorbereitung

Inhalt

Ergebnis

  • die erste Auflage hat durchaus Spaß gemacht und vielleicht auch den einen oder anderen Aha-Effekt bewirkt .. das war schon mal prima
  • Fortsetzungen bzw. inhaltliche Vertiefungen könnten ja auf Anfrage - oder wenn es gute Anlässe gibt - entstehen.

Tutorials und Bücher

Ich habe im Seminarraum ein paar schöne BWL-Bücher ins Regal links von Klavier gestellt (Regeln wie in der Leihbrary, Bücher sollten im Shack bleiben)

  • Dilbert und Co. (Pflichtlektüre)
  • Wöhe - Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (und den Übungsband) - mehr so für den hackenden Masochisten
  • Griffin - Management - ein englischsprachiges Buch für den internationalen Manager
  • ein Buch von Guenther Dueck hat auch den Weg ins BWL-Regal geschafft - Lean Brain Management ;)
  • weiteres unverzichtbares (Anschauungs-)Material im BWL-Regal ist u.a. Harvard Business Manager, Manager Magazin etc.
  • frogpond schaut mal welche weiteren Sachen hier Sinn machen würden
project/bwl4h4ckerz.txt · Zuletzt geändert: 2012/06/18 01:23 von 46.115.42.81