FeCl-Fleckenentferner

Wie man seinen Labcoat sauber kriegt

Man stopfe den coat in einen Eimer (Putzeiner), fülle mit Wasser auf, bis der Coat bedeckt ist. Dann schmeisst man einen gestrichenen EL Waschpulver und eine komplette Dose vom FeCl Entferner rein und lässt das ganze nen rund nen Tag so stehen. Gelegentlich wird umgerührt. Beobachtungen: 1. Das Wasser wird trübe bis grau und hat nen leichten Stich hin zur Eisen-3-Farbe. Das Wasser riecht ein wenig wie die Ätzchemie. Man schüttet das Wasser weg, wäscht den Coat einmal im Eimer mit Wasser aus. Dann noch einmal durch die Waschmaschine und er ist superblitzblank. Sogar Stickereien halten es aus. Perfekt.

project/elab/aetzchemie/fecl-remover.txt · Zuletzt geändert: 2012/10/05 07:29 von 95.208.198.230