Nerdig Talking

Event-Reihe Was?
For Science! Wir sprechen über aktuelle technsiche Entwicklungen. Papers, Artikel, Ideen, Hacks.
Hipster Coding Wir stellen unterschiedlichste Programmiersprachen und typische Anwendungsfälle vor.

Geschichte

Anfang Sommer 2011...

TL;DR: Es soll ne Neuauflage vom NoSQL-Summer geben, bei der auch Publikationen zu anderen interessanten (IT-)Themen diskutiert werden sollen.

Wer ist dabei?
Umfrage: http://www.doodle.com/2utuycfn8tr4wci4

Lange Version:

Falls sich noch jemand daran erinnert: Letzten Sommer wurde auch im shack ein NoSQL-Summer ausgerichtet. Da die Veranstaltung den Teilnehmern viel gebracht hat, wollten wir das Ganze wiederholen. Hier mal meine Mail vom letzten Jahr:

Ende Sommer 2010...

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und mit ihm der NoSQL-Summer. Wie wäre es, eine ähnliche Veranstaltung vom Shack aus anzubieten und die Auswahl der besprochenen Themen etwas auszuweiten?

Die Idee, das Konzept des noSQL-Summers weiter zu führen, beschäftigt mich schon seit ein paar Wochen. Ich dachte, dass ich das jetzt mal anspreche.

Für diejenigen unter euch, die nicht wissen worum es geht: Ich erkläre das Aussenstehenden gerne als „Leseclub für Nerds“. Im Endeffekt geht es um Treffen, bei denen zuvor gelesene wissenschaftliche Papers aus dem Bereich der Datenbanktechnik besprochen werden. Oft werden nach oder beim Besprechen interessante Diskussionen rund um das aktuelle Thema geführt.

Ich würde mir eine Veranstaltung vorstellen, bei der einzelne Themen aus einer Sammlung von Papers und guten Artikeln aus Entwicklerblogs etc. durch Abstimmung heraus gepickt werden. Gegebenenfalls könnte man auch zwischendurch reine Diskussionsabende veranstalten, bei denen gut vorbereitete Interessierte über spannende Themen der Informatik diskutieren. Bei genug Interesse könnte auch ab und zu jemand einen Vortrag in lockerer Atmosphäre halten.

Letzten Endes könnte man mit so einer Veranstaltung auch neue Leute aus den Hochschulen anlocken, die vielleicht gar nicht so sehr an nem Hackerspace sondern mehr an interessanten Diskussionen interessiert sind. Diese Leute würden aber trotzdem Trinken kaufen und vielleicht feststellen, dass sie bei uns Mitglied werden wollen. Zudem würden wir so auch unserem Bildungsauftrag nachkommen.

Solle es also Interesse geben, würde ich mich hiermit anbieten diese Veranstaltung zu organisieren.

project/nerdig_talking.txt · Zuletzt geändert: 2012/03/02 15:53 von 109.192.98.64