Smart44radio

Ziel

Das smart radio five aus momos autoradio hat kein aux in. das ist kacke und musste fuer die Fahrt zur GPN gefixt werden. Da die geniale Idee nachts um 00:00 kam war keine Zeit diesen tollen stecker (https://www.amazon.de/dp/B0017232Y6/?tag=krebsco-21) zu beschaffen. Also bauen wir uns das einfach selber. kann ja nicht so schwer sein…

Vorbereitung

Dieser Stecker ist ein Blaupunkt mini ISO stecker und wie jeder tolle genormte stecker ist ein pinout nirgends brauchbar auffindbar, also raten wie das tut. Definition zum merken: wir stellen das Geraet so auf die Seite, dass die Sicherung nach oben zeigt und wir frontal drauf schauen. Somit sollte jegliche Orientierung geklaert sein. Die relevanten pins sind der oberste Linke und Rechte und der oberste Mittlere. Dokus behaupten dass der obere Rechte der rechte Audio Channel ist, bei mir war es genau andersrum. Also oben rechts = linker audio channel, oben links rechter audio channel und der oberste mittlere pin ist Ground. Jetzt koennte man einfach einen Stecker einstecken, wenn man denn einen haette… Ham wir aber nicht.

Umsetzung

1. Smart nach dieser anleitung auseinander nehmen: http://www.smart-forum.de/modules.php?op=modload&name=Forum&file=viewtopic&topic=37514&forum=60

2. Phil hat das gehauese aufgemacht und auf die rueckseite der pins einfach mal 3 kabel geloetet und einen stecker gemacht so dass wir einfach umstecken koennten wenns nicht passt (hat sich gelohnt)

3. an die andere seite

3. radio rein und kabel unten rechts in den beifahrerfussraum fuehren (Zugentlastung nicht vergessen)

4. Radio in komischen modus bringen (beim start die noten taste und die 4 druecken)

5. EX OFF im menue finden und in EX AUX umwandeln

DONE radio rebooten und mit mehrfachem klicken der CD taste in den aux-mode kommen \o/

project/smart44radio.txt · Zuletzt geändert: 2013/05/30 03:31 von 93.231.147.216