Soundflower

Soundflower wird eine Installation mit vielen Lautsprechern, die einzeln angesteuert werden.

Ideen reichen von Geräuschkulissen simulieren (z.B. Urwald, Großstadt, …) über Interaktivität mittels Sensoren, Steuerung per Webinterface, Gestaltung per CAD und Rapid Prototyping, Computing auf verteilten Systemen bis hin zu Vertualisierung der Umgebung für Dolby Systeme..

Hacksession 1

Hackathon Hacksession 1:

Themengebiete

  1. Multimedia (Samples)
  2. Eventverwertung (video, audio)
  3. Verteilte Infrastruktur (machine to machine communication)
  4. Webinterface
    1. Coding (Profile?)
    2. Design
  5. Linux Scripting (virtual speaker placement?, stream handling, …)
  6. CAD modelling (Lautsprechergehäuse, Halter)
  7. Elektronik (Verkabelung)
  8. Handy-App → +1 Speaker pro Handy
  9. Regenschirm + Micro → Samples

Ablauf

  • Treffen am Freitag 02. August 2013
  • Teilnehmer:
    • exco
    • makefu
    • paul
    • ttb
    • h0uz3
    • momo
    • Roy Bear

Sachen die erreicht wurden

  • 3D Drucker repariert und wartet auf neu gekauftes (24V) Netzteil (ttb)
  • Eine Boombox ist passiert (Roy Bear)
  • Sound Samples von Tieren nachgestellt durch shack Mitglieder (h0uz3 et.al.) :
  • Web Server zum abspielen von Sounds auf allen verfuegbaren Sound Karten
    • AngularJS Web Front End:

  • Jede Soundkarte kann einzeln angesteuert werden mit Hilfe von einzelnen MPD Daemons
  • 1. Sound-installation inspiriert durch bitcoinsounds.org

Lessons Learned

  • Fucking gute Methode mehradrige Kabel aus einadrigen kabels zu bauen :
    • Kabel in die Bohrmaschine tun → Energie:

lh3.googleusercontent.com_-b3dyleriqs8_uf5fhjk6pci_aaaaaaaabau_jwaeufbmdxe_w457-h610-no_photo.jpg

  • Lautsprecher mit niedriger Impedanz (Widerstand) sollte man nicht an Kopfhörerausgängen betreiben weil sonst magischer Rauch entsteigt
  • Kupferlackdraht lässt sich nicht so toll löten. Das ist das Zeug in den Kopfhörerkabeln.
    • Tipp: Draht anzünden und in Alkohol tauchen (Vorsicht, Alkohol brennt tatsächlich auch)
    • Ist aber trotzdem nicht so toll
    • Protipp: Kaufe einfach 3.5 Klinkenstecker vorher
  • jackd ist ne bitch
    • Besonders problematisch auf den RaspberryPi
      • Versionen aus den Repos tun nicht ((Cannot allocate memory)

Bus error)

  • Selbstkompilierte Version (1.9.8) tut prinzipiell aber das Setup gestaltet sich schwierig
  • Ist wie mit Mailservern, einen selbst aufsetzen will man nicht, einen haben ist aber schon cool
  • Eigentlich braucht man garkein jack:
  • Sounds mono abspielen, in alsa das Volume auf jeweils einem Channel hoch drehen
  • Aus einem schlechten Netzteil, einem fetten Kondensator und zwei Autobatterien kann man immer noch kein gutes Netzteil bauen
  • Zwei autobatterien reichen für's 3D Drucken nicht aus
  • Mit zu wenig Mitgliedern sind Hackathons nicht so prickelnd (Tag 2 nur noch 3 Teilnehmer)
  • Sonst ist es ne private Hacksession
  • mindestens 8 Teilnehmer (fuer 2 bis 3 Teams)
  • sonst kann man sich nicht an mehreren Dingen gleichzeitig arbeiten
  • Möglichkeit: verschiedene Tiers, je nachdem wie viele Leute kommen
  • Eventuell erreicht der Shackspace Blog und die Public ML nicht die Leute, die etwas tun wollen
  • Monetäre Incentives (Sponsoren) entsprechen nicht dem was wir haben wollen (persönliche Philosophie)
  • Unter Umstaenden sollen die Projekte klein angelegt werden weil alles andere anstrengend ist oder es muss ein Sponsor gesucht werden, welcher seine Channels aktiviert
  • Als Externer will man zum Ende was in der Hand halten
  • vielleicht hat das Thema zu wenige angesprochen
  • Themen enger eingrenzen, sonst kann sich niemand vorstellen, was wie passieren soll
  • Man kann mit schlechten Lautsprechern Retro Sounds produzieren
  • Workshops fuer Programmieren funktionieren
  • Competitions funktionieren
  • Konkrete Projektidee
  • Man braucht einen Agenda was zu welchen Zeiten passiert
    • Ein Rahmenprogramm (was ist wann fertig)
  • Hitze ist ein Problem → direkt in den Seminarraum
project/soundflower.txt · Zuletzt geändert: 2013/08/04 17:43 von 93.193.106.200