Portal Tutorial: Windos/Putty Tutorial

Zurück zur Portal Projektseite

  • Key klarmachen
    • entweder Ansi einen USB-Stick geben und ganz lieb fragen, ob er direkt ein Key-Pärchen rauslässt und da draufparkt
    • oder einen eigenen Public-Key bei Ansgar einreichen und freischalten lassen
  • Jetzt sollte ein privater Schlüssel vorhanden sein, idealerweise in Form einer irgendwie gearteten Datei
  • Der Zugang selber erfolgt mit Putty, zu finden hier: PuTTY
  • Noch mag Putty den privaten Schlüssel nicht. Also muss der erstmal mundgerecht zubereitet werden:
    • Unter Start→Programme→PuTTY→PuTTYGen befindet sich das Proggi mit dem man den Schlüssel ins PuTTY .ppt-Format pressen kann
    • Den „Load“-Knopp lokalisieren und dann die Datei des vorher organisierten privaten Schlüssels auswählen. Falls vorhanden wird jetzt das Kennwort des Schlüssels abgefragt.
    • Je nach persönlichem Sicherheitsbedürfnis kann noch ein Kennwort für den PuTTY-Schlüssel vergeben werden (dringend empfohlen)
    • Einmal auf „Save private key“ und merken, wo man den Schlüssel ablegt
  • Einen Standort in der Nähe der Tür aufsuchen und ins „Portal“-WLAN einbuchen
  • Jetzt kann endlich PuTTY gestartet werden ( Start→Programme→PuTTY→PuTTY )
    • im linken Bereich (die Baumansicht) unter „Connection→SSH→Auth“ den „Browse“-Knopf betätigen und die vorher gespeicherte .ppt-Datei suchen
    • jetzt in der Baumansicht auf „Session“ und dort die Verbindungsdetails eintragen
      • Host Name: open@192.168.1.1
      • Port: 22
      • Saved Sessions: open shack
    • Einmal auf „Save“, in Zukunft kann nun in der Liste „open shack“ mit „Load“ geladen werden
    • „Open“ stellt die Verbindung her und öffnet die Tür 8-)
    • Jetzt kann noch eine zweite Konfiguration zum Abschließen mit folgender Änderung angelegt werden
      • Host Name: close@192.168.1.1
project/white_box/tutorial/windows_putty.txt · Zuletzt geändert: 2010/05/07 11:06 von hadez