scanner

Durch eine Hardwarespende von Roy besitzt der shack seit Februar 2014 zwei Duplexscanner mit USB-Anschluss. Bei den beiden Scannern handelt es sich um:

* einen Panasonic KV-S2046C

* einen Kodak i40

Beide Scanner können beidseitig scannen, der Panasonic kann dies leider nur unter Windows. Der Kodak i40 funktioniert beidseitig unter Linux mit sane.

Zu beachten ist das der Kodak i40 nicht unbedingt sofort erkannt wird unter Linux. Ein wenig aus- und einstecken des USB-Kabels am Rechner führt aber zum gewünschten Ergebnis. Teilweise muss auch die Datei .sane/xsane/Kodak\:i40.drc gelöscht werden. Vorsicht dies führt zum Verlust der Einstellungen.

Möglicherweise muss auch noch dies „usb 0x040a 0x6002“ in die Datei /etc/sane.d/avision.conf eingefügt werden.

scanner.txt · Zuletzt geändert: 2014/02/14 17:54 von 93.231.160.190