Dokumentation des Shackservers und der IT-Infrastruktur

Netzwerkstruktur:

Hardware :

  • DualCore
  • 4 GB Ram
  • 2* 80 GB HDD / als Raid 1 (= 80 GB Platz)
  • 3* 320 GB HDD /home als RAID5 (= 640 GB Platz)

Der Server ist als Vserver-Host unter Debian Lenny eingerichtet. Jeder Dienst wird in einem eigenen Vserver betrieben.

Serverdienste:

  • MPD - Music Player Deamon
  • Apache - Steuerungsclient für mpd und bereitstellen von z.B. distri-iso, scripten
  • telnet (for some fun)
  • bind, tftpd - bereitstellung von linux installern und live backup/diagose-tools
  • VCC - Volume Control Center auf Port 8080 (Robert)
  • MoinMoin Wiki
  • CUPS Druckserver
  • Drucker (vserver printer)

Backup:

  • wahre Helden brauchen keins

Infos zu Vservern:

  • wenn man will, das der vserver on boot gestartet wird, muss man eine Datei /etc/vservers/<name>/apps/init/mark anlegen und den string „default“ hineinschreiben.

En Detail:

shackserver.txt · Zuletzt geändert: 2012/03/02 17:14 von 109.192.98.64