Start-Up-Prozedur

  1. Raum aufschließen
  2. Im Hauptunterverteiler hinten in der Werkstatt die Sicherung mit der Bezeichnung shutdown (neben Netzschütz) reinmachen.
  3. Hauptschalter neben Lichtverteiler in der Lounge auf 1 drehen.
  4. Lichtquellen bei Bedarf einschalten.
  5. Temperatur im Serverraum kontrollieren. Eventuell Lüfter ans offene Fenster stellen und kalte Luft reinblassn,
  6. Die ganze IT läuft durch und ist sofort verfügbar.
  7. :!: Strom in den Optionsräumen wird automatisch mit dem Hauptschalter in der Lounge mit eingeschaltetStrom in den Optionsräumen und KÜche nach Bedarf einschalten. Im Sicherungskasten im OR1 links Oben befinden sich 4 Schalter(Sicherungen).
    1. 1. Durchlauferhitzer Dusche
    2. 2. Durchlauferhitzer E-Lab (noch nicht verwenden!)
    3. 3. Optionsräume
    4. 4. Küche
    5. Wird der Hebel nach Oben bewegt, wird der entsprechende Stromkreise aktiviert. Mit diesen Schaltern kann man einen Override aktivieren. Allerdings kann man dann nicht mehr per Hauptschalter in der Lounge ausschalten.

siehe auch: shutdown

startup.txt · Zuletzt geändert: 2014/06/26 23:26 von 176.34.235.140