Am Samstag, den 28.03., ab 15:00 Uhr stellt shackspace Mitglied Joachim in einem Workshop die deklarative Linux-Distribution NixOS vor.

 

Ziel des Workshops ist es:

Zur Teilnahme wird entweder eine funktionsfähige VirtualBox-Installation oder ein Laptop mit leerer Festplatte benötigt.

NixOS Neulinge können sich mit Joachims Vorträgen auf der GPN und der Easterhegg einen kleinen Vorgeschmack holen.

Zum Vortragenden:
Joachim ist langjähriger NixOS Entwickler und auch beruflich viel mit Linux unterwegs.

Zum Event:
Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen!
Datum: Samstag, 28.03.2015, 15:00 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!

International space apps challengeshackspace is proud to support and host AerospaceResearch.net – a student team at the University of Stuttgart – in bringing back the NASA Space Applications Challenge (Space Apps) to Stuttgart.
This year the goal is have a bigger, better event as well as a small head-start to give us a better chance at winning one of the awards ;). And we are inviting you to become a part of it!

On Saturday the 28th of February at 18:00 o’clock you can join the Kickoff event, start a team early and get your ideas in (the actual Space Apps event will be held in April).
Also, if everything works out well, participants can get a paper on their project published at the International Astronautical Congress (IAC) 2015.

The AerospaceResearch.net team is working on the Distributed Ground Station Network for tracking small satellites and it’s proof-of-concept project BigWhoop, a global sensor grid for radio spectrum monitoring with software defined radio. You can either join the team or work on any of the other projects.

We already hosted Space Apps in Stuttgart in 2012 and it was a great event for working on space projects within an interdisciplinary team as well as for networking.
So feel invited to be part of this great space event and the global space community!

For more information just visit the kickoff event (there’s a free case of Club Mate Cola!).

About Space Apps:
Space Apps is an international mass collaboration/hackathon focused on space exploration that takes place over a 48-hours timespan in cities all around the world. The event embraces collaborative problem solving with a goal of producing relevant open-source solutions to address global needs applicable to both life on Earth and life in space. NASA supplies different challenges which you can tackle.

About the Event:
Free entrance! (Donations towards shack e.V. are thankfully received) Everyone’s welcome!
Date: Saturday, 28. February 2015 at 18 o’clock
Driving direction: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!

Am Sonntag den 1. März 2015 um 20 Uhr freuen wir uns mit Jake Rathburn einen alten Bekannten begrüßen zu können.

Auf seiner dritten Tour durch Europa macht er auch wieder im shackspace halt um sein neues Album KLEINER RUHM!!! zu präsentieren.
Für 5 € seid ihr dabei. Für 10 € seid ihr dabei und bekommt noch sein neues Album auf CD dazu.

Über Jake:
Beschrieben wird der Singer-Songwriter aus Cincinnati, Ohio in den USA oft als etwas sonderbar aber liebevoll.
Zum dritten Male tourt Jake nun durch Europa.
Wie zuvor mit einem Fokus auf Wohnzimmerkonzerte, Konzerte im kleinen Rahmen und Raum.

Als einen kleinen Vorgeschmack zur Überbrückung der Wartezeit hier der Track Ghost of a Girl vom neuen Album KLEINER RUHM!!!:

Zum Event:
Um formlose Anmeldung(Facebook) wird gebeten.
Eintritt: 5 €
Eintritt+CD: 10 €
(Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen!
Datum: Sonntag, 1. März 2015 um 20 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!

Im Juli 2014 besuchten uns Tim Kleefass (Landeshochschulnetz BelWue) und Sebastian Neuner (Selfnet e.V.).

Für alle die es damals verpasst haben oder es nochmal sehen wollen, hier nun die Aufzeichnung des ersten Teils: Sebastian Neuner über Selfnet e.V.:

Vortrag Selfnet from shack e.V. Hackerspace Stuttgart on Vimeo.

flattr this!

routershackspace freut sich am 16. Februar 2014 um 20 Uhr den Vortrag Routing 101 – Eine Einführung zu präsentieren.

Wer sich jetzt fragt “Routing? Damit habe ich doch nichts zu tun.” liegt falsch. Ohne Routing gäbe es z.B. kein Internet.
Ihr wollt wissen wie das funktioniert, habt aber noch keine oder wenig Ahnung? Dann ist dieser Vortrag genau für euch!

Themen:

  • Was ist Routing?
  • Was ist dynamisches Routing?
  • Was sind BGP, OSPF, etc?
  • Was sind up/downstream & Peering?

Zum Vortragenden:
Richard ‘RichiH’ Hartmann ist Backbone und Projektmanager bei Globalways, freenode und OFTC Staff, Debian Developer, Orga FOSDEM, DebConf und DENOG, VCSH Entwickler, …

Zum Event:

Um formlose Anmeldung(doodle) wird gebeten.
Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen!
Datum: Montag, 16. Februar 2015 um 20 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

Bild: GPLv2 Dia

flattr this!