354827b7aaDer shackspace hat durch die Hilfe zahlreicher Freiwilliger vier sehr erfolgreiche Tage auf der Hobby & Elektronik Messe bestritten.

Durch die freundliche Unterstützung durch den Chaos Computer Club e.V. konnte rund 300 Kindern und Jugendlichen – im Rahmen komplett kostenloser Workshops – das Löten beigebracht werden.

Ein großes Dankeschön auch an die zahlreichen Helfer, darunter h0uz3, momo, exco, nadja, Sören, Lukas, Dritter, lotho, Anna, makefu, Martin, M1k3y, Ulrich, p@d, Andreas, optimzr, Ronny, muzy, Phrewfuf, ttb.,

an alle Besucher unseres Messestandes, die Interesse am Repair Cafe haben: bis nächsten Sonntag!

Flattr this!

If you’ve been to shackspace in the last week or two you might have come across M1k3y’s split-flap display.

It’s not yet 100% finished, but already an essential part of the shackspace lounge. So far he got most of the modules working and is still fighting with some of them dying for an as of yet undetermined reason.

However, if you happen to be at shackspace, check out the display and use it!
As with so many cool projects, this too has a web interface. It allows you to either send chunks of text in one go or trigger each position individually. Already there are other projects at the space which use the display as an output device and there’s bound to be more of them in the foreseeable future.

Flattr this!

Bereits am 11. Juli 2014 war Tomi Engel bei uns zu Gast und sprach über „das Smart Grid im Zeitalter des Cyberwar„.

Für alle die den Vortrag verpasst haben, ist nun auch die Aufnahme verfügbar.

Das Smart Grid im Zeitalter des Cyberwar from shack e.V. Hackerspace Stuttgart on Vimeo.

Flattr this!

blender-plain

Am Freitag, den 10. Oktober 2014 um 19 Uhr trifft sich in Stuttgart das erste mal die Blender User Group Stuttgart im shack.
Bei diesem Treffen, könnt ihr euch gemütlich zusammen setzen, über Blender reden und euch mit anderen Blender Heads austauschen. Anwesend wird auch @DingTo, einer der Kern-Blender Entwickler sein.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Zum Event:
Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen!
Bitte kostenlos vorher anmelden (doodle.com).
Datum: Freitag, 10. Oktober 2014 ab 19 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

Flattr this!

Zum morgigen Tag der offenen Türe präsentieren wieder einige Mitglieder und Externe ihre Projekte in Kurzvorträgen.

Los geht es  um 16 Uhr.

Themen dieses mal sind:

  • shack RZ-Umbau: was war, was wurde und was wird? (momo)
  • Geld vom Staat: Spendenbescheinigungen und geometrische Reihen (Jocki)
  • Arbeitskreis Physical Computing am Immanuel Kant Gymnasium Leinfelden (heppg)
  • Elektrolyse – 20 Graphitelektroden später (hadez)
  • Stromzaehler ablesen mit RaspberryPi (chris)
  • Homeserver Monitoring Display (Hardware/Software) (ttb)
  • Augenkrebs (rixx)
  • Sicherheitstechnologien (und so) (wolpertwo)

 

Flattr this!