IMG_20130302_034831__

Technischer Defekt: Einfach wegwerfen?!

Diesem Trend stellt sich das Stuttgarter Reparatur-Cafe entgegen.
Inspiriert vom “Repair-Cafe” findet im Stuttgarter Hackerspace am Sonntag, den 26. Mai 2013 von 11 Uhr bis 18 Uhr (open end) eine Mitmach-Veranstaltung zur Instandsetzung technischer Gegenstände für Jedermann statt.

Freiwillige Helfer aus dem Umfeld des Stuttgarter Hackerspace bieten kostenfrei Unterstützung in allen technischen Fragen zu Defekten und Problemen, für die es oft anderenorts keine Lösungen mehr gibt. Um die bloße kostenfreie Reparatur geht es dabei nicht – vielmehr sollen Interessierte zur Selbsthilfe animiert und befähigt werden, wo es ansonsten heisst: wirf weg!

Mit der Aktion wird aktiv gegen geplante Obsoleszenz vorgegangen, also gegen das bewusste Konstruieren von Geräten, die gerade bis zum Ende der Garantie halten. Die anwesenden Hacker helfen bei den Reparaturversuchen und geben wertvolle Tipps; den Gästen soll unter anderem die Angst vor der Technik genommen und Mut zur Reparatur gegeben werden.

Am Beispiel von (vorhandenen oder gerne mitgebrachten) defekten TFT-Monitoren können Interessenten einen Einstieg in geplante Obsoleszenz durch minderwertige Elektrolytkondensatoren bekommen und deren Reparatur üben. Besucher unterschreiben lediglich eine Vereinbarung zum Versicherungsschutz und los gehts mit der Analyse und dem gemeinsamen Hacking. Damit der Spass nicht zu kurz kommt, wird u.a. auch Kaffee angeboten :-)

Der shackspace ist der ideale Ort für die Aktion, denn dort sind viele der Werkzeuge und Ersatzteile vorhanden, die Reparaturen möglich bzw. einfacher machen. Ebenso stellt das geballte Know-How der Mitglieder eine wertvolle Ressource dar, sollte man einmal allein nicht weiterkommen. Spenden an den Verein sind gern gesehen.

Bei Fragen einfach eine kurze Mail an: repcafe (at) winningindustries (dot) de

Zum Event:
Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen! Um formlose Anmeldung (Doodle) wird gebeten.
Datum: Sonntag, 26. Mai 2013, ab 11:00 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!

Cleaning-Rage!

Termine September 2nd, 2011

We’ll be meeting on a regular basis at the space to clean up!
Nobody likes to work or hang out in a messy environment and lots of people produce lots of … well, leftovers :)

Here’s what we do:

  • Meet for an hour of cleaning-rage
  • Everyone gets a more or less randomly selected task assigned (there’s single-person tasks and multiple-person tasks)
  • Do it
  • Feel good about it

The key thing here is: cleaning doesn’t have to be a big ugly mess if you do it often enough and if you don’t have to do the same thing every time.

Check out the cleaning rage wiki page for more details.

Be awesome!

flattr this!