Symbolfoto Es wird mal wieder Zeit: Unser Mitglied Jocki wird am zweiten Dezemberwochenende zum dritten Mal seinen SMD-Lötworkshop abhalten und wieder einmal zeigen, dass SMD-Löten per Hand kein Hexenwerk ist, solange man einen Lötkolben richtig herum halten kann.

Im Laufe von vier Stunden werden die Teilnehmer Jockis TinyMega zusammenlöten — ein kleines, Breadboard-kompatibles AVR-Entwicklungsboard mit USB-Anschluss, das auf Atmels Microcontroller ATmega32U4 aufbaut. Ihr lernt also nicht nur SMD-Löten, sondern habt hinterher noch eine passende Ausgangsbasis für Eure eigenen Microcontroller-Entwicklungen!

Die letzten beiden Iterationen des Workshops waren bereits große Erfolge — im ersten Workshop waren die Platinen noch selbstgemacht und schwer zu löten, und trotzdem haben am Ende fast alle Teilnehmer ein funktionierendes Board mit heimgenommen; nur einer musste leider aufgeben. Nachdem Jocki deshalb die Platine komplett neu entworfen hatte und sie professionell gefertigt worden war, ging der zweite Workshop trotz anfänglicher Berührungsängste (“Wie soll ich das denn bitte löten, ich kann das ja kaum sehen!”) mit einer Erfolgsquote von 100% aus.

Bilder vom ersten und zweiten Workshop finden sich in unserer Gallery.

Es gibt drei mögliche Termine mit einer Dauer von je ca. vier Stunden. Pro Termin ist Platz für acht Teilnehmer, um verbindliche Anmeldung per Doodle wird daher gebeten. Der Kostenpunkt ist 15€ für Mitglieder bzw. 17€ für Nichtmitglieder, darin sind 12€ für den Bausatz bereits enthalten. Bitte bringt das Geld möglichst abgezählt mit.

Falls Ihr Pech habt und alle für Euch passenden Termine schon voll sind, schreibt einfach eine kurze Mail an tinymega-workshop3@dojoe.net und Ihr kommt auf die Warteliste bzw. werdet als Erste informiert, wenn es wieder einen Workshop gibt.

Inhalt:

  • SMD-Löttechniken
  • Hilfe bei Inbetriebnahme der Boards

Voraussetzungen:

  • Grundlegende Lötkenntnisse (Durchlochbauteile)

Mitzubringen:

  • optional Notebook und Mini-USB-Kabel, wenn Ihr direkt mit dem Board arbeiten wollt

Organisatorisches:

  • Termine: 7.12. 19:00 / 8.12. 12:00 / 8.12. 17:00
  • Teilnehmer: Maximal acht pro Termin
  • Kosten: 12€ für den Bausatz, zzgl. 3€ Teilnahmebeitrag für Mitglieder, 5€ für Nichtmitglieder. Der Teilnahmebeitrag geht direkt an den Verein.
  • Anmeldung: verbindlich per Doodle, first come first serve
  • Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

flattr this!



Reader's Comments

  1. Aaron | Dezember 10th, 2012 at 08:35

    Noch mal vielen Dank für den tollen Workshop, hat echt Spaß gemacht!

    Es wurden einige Fotos gemacht. Wäre super, wenn diese irgend wann in der Gallery auftauchen würden … oder hab ich da was übersehen?

  2. jocki | Dezember 10th, 2012 at 11:12

    Hey, freut mich, dass es Euch gefallen hat — ich war geehrt, dass Leute für meinen Workshop aus Heilbronn herkommen =) Fotos gibts, sobald der Fotograf sie in die Gallery hochgeladen hat.

  3. jocki | Januar 6th, 2013 at 17:49

    So, jetzt gibts auch Fotos — danke an Andy fürs Knipsen und Hochladen!
    http://shackspace.de/gallery/index.php/Menschen-Daten-Sensationen/SMD-Workshop-2012-12-08/IMG_0030

Leave a Comment