Ardunio Day im shackspace

12. Mai 15:00 - 22. Apr. 19:00

Der Arduino Day (day.arduino.cc) ist ein Tag im Jahr, wo man auf derganzen Welt etwas cooles mit dem Arduino macht. Das bedeutet, man trifftdenen aus, was
die denn so machen. Nicht Arduinos, d.h. z.B. Raspberry Pi oder ESP sind
dabei aber auch erlaubt. Wer mag kann eigene Projekte und Ideen
mitbringen, um zu zeigen, was für coole Sachen man gebaut hat. Wichtig ist aber nur, das man Spaß hat. Hier im shackspace haben wir schon ein
kleines Programm organisiert:

Agenda

  • 15:00-15:15 - Begrüßung
  • 15:30-17:00 - Ampel Workshop
    –> Bei diesem Workshop baut man mit dem Arduino eine Ampel auf einem Steckbrett zusammen. Es ist ein Kurs für Anfänger, für die Leute die zum ersten mal etwas mit dem Arduino machen wollen.
    • Preis: 0.00€;
    • Mitbringen: Gehirn & gute Laune :);
    • Teilnehmer maximal: 5 Personen
  • ~ 19:00 - Ende der Veranstaltung
  • zwischen drinnen sich austauschen und irgendetwas zusammen hacken

Wenn du Interesse (oder Fragen) hast, dann melde dich bitte mit einer Mail an events.fabske@gmx.de an, damit wir wissen, wie viele in etwa kommen werden (maximal 20 Personen). Bitte schreibe auch mit rein, ob du
deinen eigenen Laptop mitbringst und ob du an einem Workshop teilnimmst.

Wenn zu viele beim Ampelworkshop dabei sein wollen, wird es wahrscheinlich noch einen zweiten geben, bei dem ein elektronischer Würfel zusammengebaut wird. Gegebenenfalls wird diese Agenda in den nächsten Tagen noch ergänzt.

Zum Event:

  • Eintritt frei! Microcontroller muss selbst mitgebracht werden. Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen
  • Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

Freifunk: Flash in den Mai

28. Apr. 09:00 - 23:00

Der fast schon traditionelle Flash in den Mai findet am 28.04.2018 bereits zum vierten Mal statt. Nachdem wir letztes Jahr bei unserer lokalen Community im Göppinger Kreismedienzentrum zu Gast waren, finden wir uns dieses Jahr wieder im shackspace, Ulmer Str. 255, S-Wangen ein.

Wie per E-Mail angekündigt, beginnt bereits um 09:00 Uhr die Akkreditierung für die ordentliche Mitgliederversammlung von Freifunk Stuttgart e.V. Hierzu sind neben den Vereinsmitgliedern auch interessierte Gäste willkommen – zumindest in den letzten Jahren hat die Versammlung stets Gäste zugelassen.

Läuft alles optimal wird bereits um 11:30 Pizza bestellt gefolgt von der Sessionplanung. Denn nach dem Mittagessen wird es ab 13 Uhr wieder Vorträge, Diskussionen und Workshops geben. Hierfür dürft ihr gerne wieder Themen mitbringen und in der Sessionplanung vorstellen. Beim letzten Monatstreffen gab es bereits ein paar Ideen. Falls ihr euch ganz unsicher seid, könnt ihr auch vorab auf der Mailingliste nachfragen.

Zur besseren Planung bezüglich Kaffeebeschaffung, wäre es klasse, wenn ihr euch im dudle eintragen könnt.

Wir freuen uns auf einen spannenden #FidM 2018 mit tollen Workshops und vielen Gesprächen.

PS: Router flashen vor Ort wird selbstverständlich auch möglich sein…

Zum Event:

Eintritt frei! Verbrauchsmaterial muss bezahlt werden. (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen)

Datum: Samstag, 28. April 2018, 10 Uhr

Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

Treffen: Autonomen RoboCar bauen

 

Konzept weiter verfeinern

  • Arduino
  • Raspberry
  • Laptop
    Stand des Arbeitspakets Xbox controller in python einlesen

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen! [Anmeldung gerne per Meetup].

Zum Event:

Kosten: Eintritt frei! Spenden an shack e.V. willkommen
Datum: Mittwoch 12. April 2018, Beginn 18:00 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

 

Datenvisualisierung mit "R"

Datenvisualisierung mit “R”

Die Programmiersprache “R” war laut KDnuggets in 2015 die meistgenutzte Programmiersprache im Bereich Data Science. Die rasante Verbreitung der GNU Open License Programmiersprache beruht auf ihrer Stärke im Bereich Statistik und umfangreichen Möglichkeiten Daten graphisch zu analysieren. Anhand von Beispielen werden die “R” zugrundeliegende Philosophie im Umgang mit Daten vermittelt. Wir wollen uns Konzepte zur Erstellung von Interaktiven Reports und Webapplikationen anschauen und auf eigene Beispiele anwenden. “R” Kenntnisse sind nicht vorausgesetzt. Ziel ist es Wege zur Datenanalyse aufzuzeigen ohne sich in der Syntax zu verlieren. Der Weg könnte die ersten Schritte zum Machine Learning sein…

Beispiel

Zum Event:

Kosten: Eintritt frei! Spenden an shack e.V. willkommen
Datum: Donnerstag 12. April 2018, Beginn 19:00 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

Zweites NixOS Meetup

Auf Grund der positiven Resonanz und erstaunlich hohen Anzahl Nix User auf dem letzten Meetup haben makefu, 0x4A6F und Matze sich entschlossen das NixOS Meetup regelmäßig durchzuführen. Regeltermin wird jeweils der zweite Mittwoch im Monat sein. Nächster Termin ist der 14.03.2018.

Vorläufige Agenda für das Meetup:

  1. Vorstellungsrunde
  2. fetch from signed git branch to rebuild NixOS -> module
  3. Nixpkgs development workflow
  4. Nix 2.0 finally published! What’s new, what’s hot?
  5. Projekt NUR - Nix User Repositories. Eine Plattform für Community Nix Overlays
  6. (Don’t) Rebuild all the things - How to customize packages - share your goodies!
  7. Freies Hacken und Paketieren
  8. Parallel “Installation Party”
    NixOS-Neulinge/Interessierte sind willkommen!

Alles auf einen Blick:

  • Was: NixOS Meetup.
  • Wann: 2018-03-14 (Mittwoch) 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
  • Wer: makefu, 0x4A6F und matze und alle die an NixOS interessiert sind oder an Nix{,OS, pkgs, ops, …} hacken wollen
  • Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

makefu, 0x4A6F and Matze decided to make the NixOS Meetup in Stuttgart a regular date. It will occur every second Wednesday in a month.

NixOS-Newbies are welcome!

Preminilary agenda for the meetup:

  1. Introductions
  2. fetch from signed git branch to rebuild NixOS -> module
  3. Nixpkgs development workflow
  4. Nix 2.0 finally published! What’s new, what’s hot?
  5. Project NUR - Nix User Repositories
  6. (Don’t) Rebuild all the things - How to customize packages - share your goodies!
  7. Free hacking and packaging
  8. Parallel “Installation Party”
    Overview
  • When: 2018-03-14 (Wednesday) 19:00 to 22:00 Uhr
  • Who: makefu, 0x4A6F and Matze and everyone who is interested in Nix{, Os, pkgs, ops, …} and wants to hack on/with it
  • Where: U4/U9 Train Station “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (across from Kulturhaus Arena)

Meeting 08: MACsec, Hardening the Automotive Ethernet Security

The next meeting will be on 13.03.2018. The agenda is finally ready (see below) and I’m very excited about it. As always, we will discuss some of the Automotive Security topics in the news, give an update concerning ASRG and share topics in the group. Then we will have a special guest giving a presentation concerning Security Analysis.

AGENDA

  • Introductions
  • Vision / Goals
  • ASRG News
  • Automotive Security in the News
  • Vulnerabilities
  • Events / Competitions
  • Status: IoT-Developer Certification Programme from EIT
  • Feature Presentation: MACsec - Hardening the Automotive Ethernet Security
    (see below)

Feature Presentation:
MACsec - Hardening the Automotive Ethernet Security

Every new feature added in the Automotive Electric/Electronic Architecture has a direct impact on how information is transmitted among ECUs. For this reason, new communication standards are being deployed to reduce the load of old technologies and provide a new path for future developments. This is the present case of Automotive Ethernet PHYs, a new automotive technology that offers faster transmission rates for in-vehicle communication networks and backward compatibility with the TCP/IP stack. Furthermore, due to the inheritance of security issues from the Ethernet standard, security protocols must be placed to address both the inherited and new possible vulnerabilities present in the Automotive Ethernet technologies.
In this talk, we will present and discuss the MACsec, a security protocol and IEEE standard for securing L2 frames in the Automotive Ethernet. In sequence, the requirements and modifications that are necessary for the implementation of the protocol as well the advantages and disadvantages. Finally, we will discuss the technical and financial impacts when applying this protocol.
See:
Meeting 08: MACsec, Hardening the Automotive Ethernet Security

Zum Event:
Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen)
Datum: Montag, 19. März 2018, 19 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

Treffen: Autonomen RoboCar bauen

 

Konzept besprechen

Zum Event:

Kosten: Eintritt frei! Spenden an shack e.V. willkommen
Datum: Mittwoch 21. März 2018, Beginn 18:00 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

 

Treffen: Linux User Group Stuttgart (LUGS)

Immer am letzten Donnerstag des Monats trifft sich die Linux User Group Stuttgart (LUGS) zur gemütlichen Runde im shackspace. Gäste und Interessierte sind jederzeit willkommen.

Spektrum der LUGS:

  • von 15 bis 120 Jahre
  • von Leuten, die GNU/Linux vielleicht mal ausprobieren wollen bis zu Profis
  • von Gelegenheitsanwendern bis zu professionellen Anwendern
    Was wird auf LUGS Treffen gemacht?:

  • Reden und Diskutieren

  • über GNU/Linux und andere Dinge
  • Trinken und Essen
  • Pinguine knuddeln
  • Spaß haben
    Zum Event:

Getraenke gibt’s zum Preis von 0,50 bis 1,50 Euro. Pizza wird vrsl. gegen 20:00 Uhr bestellt

Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen!
Datum: Donnerstag 22.02.2018 ab 18 Uhr bis ca. 23 Uhr**
**Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

Treffen: Autonomen RoboCar bauen

Zusammenbauen

Wir bringen mit was wir bauen wollen:

  • Bausätze
  • 3D-druck Eigendesigns
  • Was man halt daheim hat

Welche Techniken wollen wir nutzen?

  • Autoplattform

    • Sunfounder
    • Donkey car
  • Keras

    • Tensorflow
    • CNN
  • OpenCv

    • Preprocessing

      *   Farbschema
      
      • Pixel reduktion
  • Python

  • Raspberry Pi
    Wir freuen uns auf Euer Kommen! [Anmeldung gerne per Meetup].

Zum Event:

Kosten: Eintritt frei! Spenden an shack e.V. willkommen
Datum: Donnerstag 01. März 2018, Beginn 18:00 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)

 

Treffen: Freifunk Stuttgart

Immer am zweiten Montag des Monats um 19 Uhr trifft sich die Stuttgarter Freifunk-Gruppe im shackspace.

Dieser Termin richtet sich an alle die Freifunk ansich kennenlernen wollen als auch diejenigen die Freifunk in Stuttgart aufbauen und voranbringen wollen.
Jeder ist willkommen!

Bei Fragen zum Event, einfach eine kurze Mail an info@freifunk-stuttgart.de oder schaut im Wiki nach.

Zum Event:
Eintritt frei! (Spenden an shack e.V. sind gerne gesehen) Jeder ist willkommen!
Datum: Montag 12.02.2018 19 Uhr
Anfahrt: U4/U9 Haltestelle “Im Degen”, Ulmer Straße 255, Stuttgart Wangen (gegenüber Kulturhaus Arena)